Themenmotiv

HPI AG übernimmt die Azego Components AG

HPI AG erweitert zielgenau Ihr Geschäftsmodell und positioniert sich damit als führender Einkaufs- und Prozessdienstleister Europas

Übernahme setzt signifikantes Umsatz- und Ergebniswachstum frei

Prognoseanhebung für die HPI Gruppe für 2010

München, 23. September 2010 - Die im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse notierte HPI AG (WKN: A0JCY3, ISIN: DE000A0JCY37, CEW3) gibt den Erwerb der Azego Components AG bekannt.

Über die Höhe des Kaufpreises für die Azego Components AG wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion erfolgt ausschließlich auf Aktienbasis unter Wahrung des Barmittelbestandes.

Zurück